Accessible user interfaces for people with cognitive disabilities

Equal access to information in the digital age is very important for everybody including people with disabilities. Web-pages are often not accessible for people with cognitive disabilities as content is often difficult to understand. Therefore the project is developing a software tool that helps people with cognitive disabilities to better understand web-content. The tool provides different means to simplify web-content. These simplifications can be something very simple, like layout simplifications for better readability. They can also be very complex like automated translation of text in easy to read or symbol annotation using artificial intelligence. A prototype of an innovative user interface for these functionalities should be designed and evaluated within large scale involvement of users with cognitive disabilities as co-researchers to better understand and define how to present, interact and operate such a tool for better understanding and usability. This will lead to new insights on the requirements of people with cognitive disabilities and a co-designed interface concept.

Gleichberechtigter Zugang zu Information ist sehr wichtig - vor allem für Menschen mit Beeinträchtigung. Webseiten sind aber oft nicht zugänglich für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, da der Inhalt oft schwierig zu verstehen ist. Das Projekt entwickelt derzeit ein Software-Werkzeug, dass Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen helfen soll, Webseiten besser zu verstehen. Das Werkzeug stellt verschiedene Hilfen zur Vereinfachung von Web-Inhalten bereit. Diese Hilfen können sehr einfach sein, wie zum Beispiel die Vereinfachung des Layouts um Inhalt besser lesen zu können. Hilfen können aber auch komplex sein, wie die automatisierte Vereinfachung von Text mit Hilfe künstlicher Intelligenz. Der Prototyp dieses Software-Werkzeugs soll nun verbessert werden. Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen werden involviert um festzustellen, ob so ein Werkzeug benötigt, bedienbar und verständlich für sie ist. Das Ergebnisse dieser Aktivitäten werden zu neuen Erkenntnissen an die Anforderungen von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen hinsichtlich Software führen. 

forward Back to top